Direkt zum Inhalt springen

Satzung

Auszüge aus der Satzung (gültig seit 17.12.2003)

§ 1 Sitz der Genossenschaft

Löbau

§ 2 Zweck

Zweck der Genossenschaft ist vorrangig eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung der Mitglieder der Genossenschaft.

§ 3 Mitglieder

Mitglieder können

a) natürliche Personen,
b) Personenhandelsgesellschaften sowie juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts.

§ 13 Rechte der Mitglieder

Mitglieder üben ihre Rechte in Angelegenheiten der Genossenschaft durch Beschlussfassung in der Mitgliedervollversammlung aus.

§ 15 Überlassung und Zuweisung von Wohnungen

(1) Die Überlassung einer Genossenschaftswohnung begründet ein dauerndes Nutzungsrecht des Mitgliedes.

Anlage 1 zur Satzung - Geschäftsguthaben

Für den Erwerb der Mitgliedschaft sind Geschäftsanteile zu erwerben. Die Satzung legt fest, einen Anteil auf 50 EURO und die Pflichtanteile bei Erwerb der Mitgliedschaft auf 3, das sind 150 EURO, festzulegen. Bei Bezug einer Wohnung sind neben dem Eintrittsgeld weitere Pflichtanteile laut untenstehender Aufstellung zu erwerben.

Übersicht über die bei Erhalt einer Wohnung zu erbringenden Pflichtanteile.

Wohnungsgröße Pflichtanteile Pflichtanteile Mitgliedschaft   Gesamt  
1-RWE 3 = 150 € 1 =           50 €    200 €
2-RWE 3 = 150 € 2 =         100 €    250 €
3-RWE 3 = 150 € 3 =         150 €    300 €
4-RWE 3 = 150 € 4 =         200 €    350 €
über 4-RWE und Häuser 3 = 150 € 420 =    2.100 € 2.250 €

 

Sie sichern sich durch den Erwerb der Mitgliedschaft ein lebenslanges Wohnrecht bei stabilen Mieten und einem schönen Mietumfeld!

Achtung!

Unsere neue Satzung wurde in der  Mitgliedervollversammlung am 10.12.2009 beschlossen. In ihr sind alle Neuerungen des Genossenschaftsgesetzes eingearbeitet.

 

  • Wohnungsangebot

    • 2-Raumwohnung in Strahwalde

      Gebiet: Strahwalde
      Fläche: 40,42 m²